Posted in Prozessplanung und Qualitätssicherung

Aushilfe im Projektbereich – Schwerpunkt Qualitätsmanagement (Minijob | Osnabrück)

Aushilfe im Projektbereich – Schwerpunkt Qualitätsmanagement (Minijob | Osnabrück) Posted on 14. Juli 2021

HelpAge Deutschland e.V. sucht ab sofort eine Aushilfskraft auf 450 Euro-Basis (m/w/d) für den Projektbereich Schwerpunkt Qualitätsmanagement

Als entwicklungspolitisches und humanitäres Hilfswerk fördert HelpAge Deutschland die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Rechte älterer Menschen. Unsere internationalen Projekte und Programme in den Regionalbereichen Afrika, Lateinamerika, Mittlerer Osten und Asien sollen älteren Menschen Anerkennung, finanzielle Absicherung, Wohlergehen und ein Leben in Würde ermöglichen. HelpAge Deutschland ist Partner des weltweiten Netzwerkes HelpAge International. Wir decken mit unserer Projektarbeit die Bereiche humanitäre Hilfe, Übergangshilfe und Entwicklungszusammenarbeit (EZ) ab. Thematische Schwerpunkte sind dabei Ernährungssicherung und ländliche Entwicklung, Inklusion, Gesundheit, Rechte älterer Frauen und Männer, Einkommens- und soziale Sicherung.

Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements von HelpAge Deutschland
  • Selbstständige Entwicklung von Instrumenten und Vorlagen, insbesondere zur Finanzplanung und zum Finanzmonitoring (unter Anleitung der QM-Beauftragten)
  • Unterstützung in der Entwicklung von HAD-internen Prozessplänen und Checklisten
  • Entwicklung von Schulungsmaterialen und Handbüchern für ausländische Partnerorganisationen in den Themenbereichen Antragsstellung, Förderrichtlinien, Projektimplementierung (insb. Finanz- und Wirkungsmonitoring)
  • Unterstützung in der Entwicklung einer Monitoring, Evaluation, Accountability und Learning (MEAL)-Strategie für HAD
  • Allgemeine, bedarfsorientierte Unterstützung des Projektteams

Ihr Profil:

  • Abschluss von mind. 4 Semestern in einem relevanten Studienbereich (bspw. Wirtschaftsingenieurswesen/ -informatik, Betriebswirtschaftslehre) oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Anwendungen (insb. MS Excel [Pivot und Makro]) sowie erweiterte IT-Kenntnisse
  • gutes Zahlenverständnis und analytische Fähigkeiten
  • Vorerfahrungen im Projektmanagement und Qualitätsmanagement sind wünschenswert
  • Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit sind von Vorteil
  • Fähigkeit sich schnell in neue Themenkomplexe, wie die Projektarbeit in der Entwicklungszusammenarbeit oder humanitären Hilfe, einzuarbeiten
  • kommunikative Kompetenz sowie sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, Spanischkenntnisse sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Engagement und eigenständiges Arbeiten sowie soziale und interkulturelle Kompetenz

 Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem freundlichen, sehr engagierten und motivierten Team
  • ein spannendes und multikulturelles Arbeitsumfeld
  • die Gelegenheit, interessante und anspruchsvolle Aufgaben eigenverantwortlich zu übernehmen

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.05.2022 befristet. Eine Option auf Verlängerung besteht. Die Vergütung beträgt 450 Euro monatlich, mit flexibler Arbeitszeiteinteilung von 9 Stunden/Woche. Dienstort ist die Geschäftsstelle in Osnabrück. In Absprache ist mobiles Arbeiten zeitweise möglich. Die Stelle ist ab 01. September 2021 zu besetzen. Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 19. und 20. August statt.

Bewerben Sie sich!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und ggf. Nachweise in einer PDF-Datei) unter Angabe des frühestmöglichen Startdatums bis zum 31.07.2021 an Tom Kafczyk, projekte2@helpage.de.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

HelpAge Deutschland e.V.
Arndtstraße 19
49080 Osnabrück
Telefon: +49 (541) 58054-04
Telefax: +49 (541) 580540-66
http://www.helpage.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet